Kickboxen Hof
Kickboxen Hof

Liebe Kampfkatzeneltern und Kampfkatzen.

 Die Corona-Auflagen sind enorm. m vergangenen Sonntag gab es ein Onlinemeeting mit dem Bayer. Kickboxverband, dem BLSV und dem Bayerischen Innenministerium. Hier wurden alle momentan bestehenden Vorgaben und Regeln gemeinsam erarbeitet. Ab 01.07.2020 sollen weitere Lockerungen in Kraft treten. Für das Training in der Halle sind z.B,spezielle Lüftungspläne, Desinfektionskonzepte vorzulegen. Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich. Beim ersten Training muss ein umfangreicher Fragebogen ausgefüllt werden, um Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer zu gewährleisten. Dieser muss vorab ausgefüllt mitgebracht werden und die Gesundheitsangaben müssen bei jedem Training wieder schriftlich bestätigt werden. Training nur mit Voranmeldung. Wir werden euch eine App zusenden. Mit dieser App könnt Ihr Euch anmelden. Die Kinder müssen komplett umgezogen gebracht werden, die Straßenschuhe in separaten behältnissen verstaut. Die Begleitpersonen dürfen nicht in die Halle, und dürfen sich auch vor der Halle nicht versammeln. Beim Training ist KEin KONTAKT erlaubt, und der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden. Die selben Regeln gelten auch Outdoor. KEINE ZUSCHAUER! Wir planen mit dem Outdoortraining in Hof frühestens nach den Pfingstferien zu beginnen.(nur Erwachsene und ältere Kinder) Ihr bekommt alle nach kompletter Ausarbeitung den Fragebogen zugesandt, der zum ersten Training mitgebracht wird. Im Anhang unser vorläufiges Schutz-und Hygienekonzept. Weiterführende Infos entnehmt der Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5.BaylfSMV) vom 29.05.2020. Außerdem wollen wir Euch nochmals einladen, an unserem Onlinetraining teilzunehmen. In den Pfingstferien nur Mittwochs, 16.00 Uhr und 17.00 Uhr, ansonsten immer Mittwochs-und Freitag. Alle weiteren Informationen werden wir demnächst für Alle über unsere Website kommunizieren. Ein Trainingsbeginn in der Halle ist mit enormen Auflagen verbunden, und muss zusätzlich zu den bayernweiten Auflagen mit der Stadt und dem Gesundheitsamt abgeglichen werden. Wir arbeiten daran "rund um die Uhr". Es entstehen umfangreiche Dokumentationspflichten und die Haftung wenn etwas passiert tragen WIR. Deshalb müsst Ihr Euch dann exakt an die Vorgaben halten, sonst können wir keinen Trainingsbetrieb organisieren. In den Gesprächen  mit der Stadt und der Gemeinde ist unser Ziel ab 06.07.2020 das Training in der Halle bis zu den Sommerferien durchzuführen. Mit dem Outdoortraining wollen wir vielleicht nach den Pfingstferien jeweils Dienstag um 18.30 Uhr für Erwachsene und große Kinder in Hof beginnen. Als Test ob auch alle die Maßnahmen umsetzen können, und sich daran halten. 

Meeting ID für KK-Eltern Hof Sonntag, 1406.20

um 18.00 UHR

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein. Thema: Meeting mit den Kampfkatzeneltern Hof am Sonntag 14.06.2020 um 18.00 Uhr Uhrzeit: 14.Jun.2020 06:00 PM Paris Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/83055033603?pwd=dndqZ0dDdVR4dmhzdUdraDRiNmhXZz09 Meeting-ID: 830 5503 3603 Passwort: 958517 Schnelleinwahl mobil +13462487799,,83055033603# Vereinigte Staaten von Amerika (Houston) +16699006833,,83055033603# Vereinigte Staaten von Amerika (San Jose) Einwahl nach aktuellem Standort +1 346 248 7799 Vereinigte Staaten von Amerika (Houston) +1 669 900 6833 Vereinigte Staaten von Amerika (San Jose) +1 929 205 6099 Vereinigte Staaten von Amerika (New York) +1 253 215 8782 Vereinigte Staaten von Amerika (Tacoma) +1 301 715 8592 Vereinigte Staaten von Amerika (Germantown) +1 312 626 6799 Vereinigte Staaten von Amerika (Chicago) Meeting-ID: 830 5503 3603 Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kb2OYt1QjX

 

MEETING ID für

KK-Eltern Selbitz und Bayreuth Sonntag,14.06.2020 um 19.00 Uhr.

 

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein. Thema: Meeting mit Kampfkatzeneltern Bayreuth und Selbitz am Sonntag, 14.06.2020 um 19.00 Uhr. Uhrzeit: 14.Jun.2020 07:00 PM Paris Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/81642687535?pwd=NEVNTFR5bzR2V1VVbzg0RkJxaFY4UT09 Meeting-ID: 816 4268 7535 Passwort: 656634 Schnelleinwahl mobil +19292056099,,81642687535# Vereinigte Staaten von Amerika (New York) +12532158782,,81642687535# Vereinigte Staaten von Amerika (Tacoma) Einwahl nach aktuellem Standort +1 929 205 6099 Vereinigte Staaten von Amerika (New York) +1 253 215 8782 Vereinigte Staaten von Amerika (Tacoma) +1 301 715 8592 Vereinigte Staaten von Amerika (Germantown) +1 312 626 6799 Vereinigte Staaten von Amerika (Chicago) +1 346 248 7799 Vereinigte Staaten von Amerika (Houston) +1 669 900 6833 Vereinigte Staaten von Amerika (San Jose) Meeting-ID: 816 4268 7535 Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kbW8Ih5Jqk

Schutz- und Hygienekonzept

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

zur Durchführung einer Trainingseinheit im Kickboxsport

von Mitgliedsvereinen des
Bundesfachverbandes für
Kickboxen
– WAKO Deutschland e.V.  
und der Bayerischen Amateur Kickbox Union e.V.
während der

SARS-CoV-2 Pandemie (COVID-19)




Verein: Kickbox-und Budosport  Hof e.V. Alois Hofmann
Trainingsstätte: z.b. CWS Hof 
E
inleitung: Dieses Konzept wurde erstellt aufgrund des aktuellen Kenntnisstandes und der aktuell zur Verfügung stehenden Empfehlungen der Medizinischen Kommission unseres Verbandes, verschiedenster Fachstellen und Spezialisten. Ebenfalls wurden der
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards der VBG, die 10 Leitplanken des DOSB (Anlage 1),  die Leitplanken des DOSB für den Hallensport (Anlage 2) und die sportartspezifischen Übergangsregelungen unseres Verbandes (Anlage 3) zu Grunde gelegt.  Selbstverständlich werden auch die Bestimmungen des Freistaates Bayern eingehalten, insbesondere das Rahmenhygienekonzept Sport und die Fünfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) vom 29. Mai 2020.  Maßnahmen: Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Verbreitung des Virus zu verhindern und einen sicheren Trainingsbetrieb von Vereinen zu gewährleisten, daher werden folgende Maßnahmen getroffen: Jeder wird angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5-2 m einzuhalten. Schulung der Trainer und Übungsleiter über die erforderlichen Maßnahmen. Information der Mitglieder (bei Minderjährigen der Erziehungsberechtigten) über die erforderlichen Maßnahmen.Vor Beginn eines jeden Trainings ist der Fragebogen gemäß Anlage 4 ausgefüllt abzugeben, falls eine der Fragen aus Punkt 3 mit Ja beantwortet wird ist eine Teilnahme am Training nicht möglich. Bei den Fragen unter Nr. 2 ist Abklärung erforderlich, ggfs. ist die Erlaubnis eines Arztes für das Training vorzulegen. Der Fragebogen ist zur Dokumentation der Trainingsteilnahme zu archivieren. Es ist auch möglich bei folge Trainings nur abzufragen ob sich Änderungen zum Fragebogen ergeben haben, dies reduziert den Verwaltungsaufwand deutlich. Aufstellen von Hinweisen und Informationsschildern. Eingangskontrolle durch Markierungen am Fußboden im Abstand von 1,5 Metern, gegenseitiges Begrüßen der Sportler nur aus der Distanz (keine Hände schütteln). Die Straßenschuhe sind in einem mitgebrachten Behältnis zu verwahren. Keine Nutzung der Umkleidekabinen (z.B. mit Absperrband oder verschlossen mit Hinweisschild), Sportler müssen mit bereits angezogener frisch gewaschener Sportkleidung zum Training kommen. Keine Nutzung der Aufenthaltsbereiche, es dürfen nur selbst mitgebrachte Getränke verzehrt werden. Nutzung der Sanitärräume (Toiletten) nur einzeln.Handreinigung und Handdesinfektion öffentlich sichtbar bereitstellen und die Mitglieder auf die Nutzung hinweisen. Die Nutzer von Indoorsportanlagen haben beim Betreten und Verlassen der Sportanlage sowie bei der Nutzung von Sanitärbereichen (WC-Anlagen) eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ausgenommen bei der Ausübung der sportlichen Aktivität. Training ist nur ohne Körperkontakt möglich mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern.Vermehrte Reinigung der Trainingsgeräte mit Desinfektionsmitteln.Personenbezogene Ausrüstung wie z.B. Handschuhe usw. ist nur von einem Sportler zu benutzen. Mitglieder sind verpflichtet ein frisch gewaschenes, großes Handtuch mitzubringen und dies bei Übungen am Boden unterzulegen. Kontrolle zur Einhaltung der Maßnahmen durch die Trainer und Übungsleiter. Freilufttraining ist zu bevorzugen, die Abstandsregelung bleibt erhalten. Die Trainingszeit ist auf maximal eine Stunde begrenzt. Zwischen zwei Trainingseinheiten müssen mindestens 15 Minuten liegen. Die Zeit ist zum Lüften und Desinfektion/Reinigung zu verwenden.-> des weiteren, wird so vermieden, dass sich die Leute am Ein- und Ausgangs Bereich treffen und somit können Menschenansammlungen bzw. Kontakte vermieden werden. Die Obergrenze der zugelassenen Personen ist der Anlage 5 zu entnehmen. Trainingsteilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich, bei dem Meldesystem wird die Teilnehmeranzahl begrenzt. Es sind KEINE Zuschauer beim Training zugelassen. Die Trainingsteilnahme ist mittels den ausgedruckten Meldelisten mit aktuellen Kontaktdaten und Unterschrift der Teilnehmer zu dokumentieren und 4 Wochen zu archivieren. Danach sind die Listen zu vernichten. Vorgehen im Falle einer Verletzung eines Teilnehmers: Um einen Verletzten möglichst Ansteckungsfrei versorgen zu können führt jeder Trainer/Übungsleiter Mundschutz, Handschuhe und Verbandstasche mit. Notausgänge können als Ausgänge genutzt werden, um ein Aufeinandertreffen zu vermeiden. Auf Fahrgemeinschaften zum Training ist zu verzichten. Bei Hol- und Bring- Service soll sich der Fahrer nicht im unmittelbaren Nahraum der Trainingsstätte aufhalten bzw. warten, um eine Gruppenansammlung vor der Trainingsstätte zu vermeiden. Risikogruppen (Adipositas, Diabetes mellitus, Schwangerschaft, Krebserkrankungen, Immunschwäche, koronare Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Suchterkrankungen, Asthma bronchiale etc.) Teilnahme auf eigene Gefahr, bzw. nur mit Erlaubnis des Arztes. Dieses Konzept hat den Stand vom 30.05.2020 und unterliegt der ständigen Überprüfung. Bei Veränderung der Rahmenbedingungen und behördlichen Bestimmungen wird es entsprechend angepasst.  Behördliche Bestimmungen sind in jedem Fall einzuhalten.

Willkommen beim KBV Hof e.V.

ACHTUNG !!

Wir bieten Live-Online-Training jetzt immer zu festen Terminen an.

Unsere Trainingseinheiten sind nicht nur für Mitglieder, sondern Ihr könnt den Einladungslink auch an Freunde und Bekannte weiterleiten. Damit wir das Training so abwechlsungsreich wie möglich gestalten können, braucht ihr einige Hilfsmittel.

Ein Handtuch mit normaler Länge, 2 Tennisbälle oder Ähnliches,

2x  0,5 l Plastikflaschen mit Wasser gefüllt.

 

TIPP: Euer erster Login sollte mindestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn stattfinden um evtl. Probleme lösen zu können. 

 

Der LOGIN funktioniert wie folgt:

1. Hinter dem jeweiligen Trainingstermin steht der Einladungslink

2. Auf diesen Link müsst Ihr klicken, dann werdet Ihr auf die Seite von ZOOM weitergeleitet.

3. Bei der ersten Teilnahme werdet Ihr aufgefordert, die ZOOM APP das Zoomprogramm herunterzuladen (natürlich kostenlos). 

4. Als nächstes ZOOM öffnen und auf MEETING BEITRETEN 

klicken.

4a Bitte bei der Frage nach dem Teilnehmernamen den Namen des Kindes, der Kinder angeben.

5. Wenn sich das Programm geöffnet hat, kommen evtl. bezüglich Audio zwei Anzeigen. "via Geräte-Audio anrufen" oder "einwählen". Bitte auf "VIA-GERÄTE-AUDIO anrufen drücken! 

Bei evtl. Problemen uns kurz anrufen am besten 09252 3029!

 

ACHTUNG, die MEETING ID´S für unser

 

Onlinetraining Mittwoch und Freitag sind immer die selben.

 

 

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Mittwoch 16.00 UHR Kampfkatzen-Live-Training I und II
Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten klicken Sie HIER
https://zoom.us/j/99239301196?pwd=Qk5YS0tFemtPR1FJQXJLOWQ3NlN6QT09

 

Meeting-ID: 992 3930 1196
Passwort: 024532
 

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Mittwoch 17.00 UHR Kickboxen-Kampfkatzen Fortgeschrittene
Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten Klicken Sie

HIER

https://zoom.us/j/94604628228?

 

 

Meeting-ID: 946 0462 8228

Passwort: 012394
 

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Freitag, 16.00 UHR Kampfkatzen-Livetraining I und II
Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten  Klicken Sie hier https://zoom.us/j/97349649854?
pwd=MzFhbTA5Y3FDWmRDZEExM3pFNFcvUT09

 

Meeting-ID: 973 4964 9854
Passwort: 032617

Alois Hofmann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Freitag 17.00 UHR Kickboxen-Kampfkatzen Fortgeschrittene
Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitreten klicken Sie HIER
https://zoom.us/j/94528066355?pwd=bFBiYmQzVzZUMHNDQUFSeHZFdlFwQT09

Meeting-ID: 945 2806 6355
Passwort: 007214

Achtung, nachfolgend Infobrief über neue Trainingsmöglichkeiten für Euch in Zusammenarbeit mit dem KBV-Erding, Heinz Klupp, dem "Erfinder" des Kampfkatzentrainings. Außerdem zusätzliche Möglichkeiten für LIVE-TRAINING Kickboxen, versch. Gymnastikstunden für Eltern und größere Kinder Außerdem tolle Kampfkatzenvideos zum Mitmachen mit Lena Klupp.

Wir bieten in Kooperation mit unserem Partner, dem KBV -Erding, Heinz Klupp für Eltern und größere Kinder jeden Abend LIVE-TRAINING an. Um daran teilnehmen zu können, geht Ihr bitte auf www.kickboxen-erding.de

 

Hier findet Ihr am Anfang mehrere  YOUTUBE-TRAININGSVIDEOS für Kampfkatzen, mit Lena Klupp, Kickboxtrainerin und Sängerin des Gimmli-Liedes.

Danach kommt die Info zum ONLINE-LIVE-TRAINING  des KBV-Erding. Wir benutzen ja die gleiche Software, die dazugehörigen LINKS findet Ihr jeweils auf der Website des KBV-ERDING. Hier findet Ihr täglich von Montag -Samstag verschiedene Online-Live-Trainingseinheiten z.B. Kickboxen mit Bundestrainer PEter Lutzny, Tabata-Training, Wirbelsäulengymnastik, Bodystyling und AllSTyle Training für Kampfkatzen. Das jeweilige Wochenprogramm mit den dazugehörigen Meeting ID´s findet Ihr  unter  www.kickboxen-erding.de

 

 

 

 

 

 Alois & Gisela Hofmann

 Uschertsgrün 73

 95197  Schauenstein

 

 

Info :  Tel.      09252/3029

          Mobil    0157/50153273

           E-Mail  :kbvkickboxen.hof@t-online.de

Sie trainieren mit Weltmeister Alois Hofmann

 

 

 

Am Dienstag 
KICKBOXEN 19.45 - 21.15 Uhr / Kursort: Rudolf-Lion-Halle (am Sigmundsgraben),
95028 Hof
NEU AB SOFORT
Am Donnerstag  KICKBOXEN 20.00 - 21.30 Uhr /
Training in der Christian-Wolfrumschule


Am Freitag, Kampfkatzengrundkurs 15.00-16.oo Uhr
Kampfkatzen für Anfänger 16.00 - 17.00 Uhr /
Kampfkatzen für Fortgeschrittene 17.00 -
18.00 Uhr

Am Freitag,  Sportkarate und Selbstverteidigung für
Kinder ab 7 Jahren 18.00 - 19.00 Uhr
Turnhalle der Christian-Wolfrum-Schule,
Leimitzer Str. 56, 95028 Hof

Trainingszeiten Kampfkatzen Selbitz

Donnerstag 14.30-15.30 Uhr ANFÄNGER  Fortgeschrittene Kurs1 15.30-16.30 Uhr Fortgeschrittene 2 16.30-17.30 Uhr

95152 Selbitz Turnhalle altes Schulhaus 1

Wir sind Mitglied der                       WAKO

Kampfkatzen Bayreuth unter www.kampfkatzen-bayreuth.de

DEIN TRAINERTEAM - Wir freuen uns auf DICH!

Alois und Gisi Hofmann

Heinrich Rank, Kickbox-und Kampfkatzentrainer

Michael Franz, Kickboxtrainer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alois Hofmann

Anrufen

E-Mail

Anfahrt